Lauflernwagen


Der Greifbügel ist bei Lauflernwägen zwischen der Vorder- und der Hinterachse. Dadurch kann der Wagen bei Druck auf den Bügel nicht kippen.

Manche Modelle haben mehr Platz für die Füße, andere haben viel Platz für Mitfahrer wie die Lieblingspuppe oder anderes wichtiges Transportgut. Bei einigen Wägen lässt sich der Neigungswinkel des Griffes verstellen, und teilweise kann eine Achse gebremst werden, damit der Wagen schwerer läuft und damit nicht so leicht wegrollt.

 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)